8. Eishockey Fantreffen Düsseldorf: Straßenbahnfahrt , Fährfahrt und der „letzte Schrei“ !

Einladung Bild 2015Die Straßenbahn steht in den Startlöchern, die Stehtische im Zelt sind gesichert, die Liveband steht fest, es kann also bald los gehen 🙂 

Am Samstag, den 18. Juli 2015, starten wir unser diesjähriges Fantreffen um 14 Uhr mit einer historischen Party – Straßenbahn – Tour, quer durch Düsseldorf. Bei Partymusik und lecker Getränken stimmen wir uns mit der Fahrt schonmal schön ein. Die Fahrt endet an der Heinrich-Heine-Allee ( Altstadt ) Dort angekommen werden wir gemeinsam mit der Fähre auf das Kirmesufer übersetzen und im Schlösser Alt Zelt  bei lecker Altbier und Live Musik weiter feiern. Im Zelt erwartet uns die Kult Coverband „DER LETZTE SCHREI“ (http://www.der-letzte-schrei.de/)

Bei den letzen 7 Treffen hatten wir immer eine Menge Spaß, ganz nach dem Motto:
„Wir sind alle Eishockeyfans!“
Daher freuen wir uns, dass auch in diesem Jahr bereits zahlreiche Anmeldungen eingetroffen sind. Ein paar Restplätze in der Straßenbahn sind aber noch zu haben und so haben wir die Anmeldefrist bis zum 19.06. verlängert, damit Ihr Euch noch einen Platz ergattern könnt.

Der Unkostenbeitrag pro Person für die Bahnfahrt und Fährfahrt beträgt insgesamt 10 €. Nachdem Ihr uns die Anmeldung zugesendet habt erhaltet Ihr die Überweisungsdaten. Die Anmeldung gilt nach Zahlungseingang des Unkostenbeitrag als verbindlich.

Eure Anmeldungen werden bis zum 19.06. entgegen genommen, unter der E-Mail Adresse: webmaster@mangfallgeier-duesseldorf.de, oder ganz einfach über unser Online Formular auf der Homepage.

Alle weiteren Infos auf unserer Homepage unter der Rubrik „Eishockey Fantreffen 2015“  . Hier haben wir die Einladung auch nochmal als PDF hinterlegt und ein Video vom vergangenen Jahr für alle die welche erstmal schauen wollen, was sie denn erwarten würde.

Wir freuen uns über jeden der jetzt noch schnell „aufspringt“ und mit uns gemeinsam feiert !

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Unser Inhalt ist geschützt.