Die Fans der Düsseldorfer EG sind jeck !

Nun könnte man sagen: „Aktuell gibt es bei der DEG nichts zu feiern!“, aber weit gefehlt. Trotz – oder gerade, weil es aktuell nicht viel in sportlicher Hinsicht zu feiern gibt, haben es sich rund 500 DEG Fans nicht nehmen lassen ausgelassen auf der 1. DEG Karnevalsfeier kräftig zu feiern. Der Fan muss in Übung bleiben, auch was das feiern angeht.

Wir alle wissen es gibt ein unumstößliches Eishockey-Naturgesetz: „Nach Tiefphasen geht es wieder aufwärts“ und wir wollen daher nicht unvorbereitet sein.

Musikalisch heizten „De Rhingschiffer“, „De Fetzer“, die „Swinging Funfares“ und „Alt Schuss“ ein, DJ Dubbelmann übernahm abschließend musikalisch zum Ausklang. Der Einzug des Düsseldorfer Prinzenpaar war an diesem Abend natürlich der absolute Höhepunkt für die jecke Düsseldorfer Seele. Für uns nur noch dadurch zu toppen, dass unser Fanclub-Ehrenmitglied, verkleidet als „boarischer Engel“, Bobo Kühnhauer mit von der Partie war. So waren wir mit vielen Mitgliedern ebenfalls anwesend und haben kräftig mit gefeiert.

Das Fazit: Die Veranstaltung, trotz einiger Ton technischer Probleme am Anfang, war eine gelungene und schreit förmlich nach einer Wiederholung im kommenden Jahr.

Wir haben für Euch in nachfolgendem Video einige Impressionen festgehalten. Viel Spaß mit dem Video.

Über Eure Kommentare , Likes sowie über neue Abonnenten unseres You Tube Kanal freuen wir uns.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iYXN0LW9lbWJlZC1jb250YWluZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkRFRyBLYXJuZXZhbHNmZWllciAyMDE3IiB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNFp4eTNPLVhGZHM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

 

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Unser Inhalt ist geschützt.